Scharfes Lammcurry

Rezept aus der Ayurvedischen Hobbytheksendung (Indien)

für 4 Personen

500 g Lammfleisch, aus der Keule

1 Zucchini, gewürfelt

1 Aubergine, gewürfelt

1/ 2 kg Brokkoliröschen

2 Tomaten, geachtelt

2 El Ghee (Butterreinfett)

1 El frische Ingwerwurzel, geraspelt

1/2 TL Kreuzkümmel

3 schwarze Kardamomkapseln

1 TL Chilli

1 TL Paprikapulver

1/ 2 TL Kurkuma

1/ 2 TL schwarzer Pfeffer

Salz

Die Gewürze, außer dem Ingwer, in einer Pfanne trocken rösten und dann im Mörser oder elektrischen Zerkleinerer mahlen. (Alternativ können Sie auch das Hobbythek masala scharf rajas verwenden.) Das gewürfelte Fleisch in Ghee gut anbraten. Gewürze und Salz darüber streuen und mit wenig Wasser ablöschen. Nach ca. 30 Minuten das kleingeschnittene Gemüse dazugeben, evtl. etwas Wasser angießen und ca. 15 Minuten köcheln.
Mit Basmatireis servieren.


Ghee entspricht dem Butterschmalz, das unsere Großmütter - als es noch keinen Kühlschrank gab - wegen der besseren Haltbarkeit aus frischer Butter herstellten