Lauch-Lamm Gratin

250g Spirelli 

500g Lauch 

500g Lammhackfleisch 

2 Zwiebeln 

2 Knoblauchzehen 

500g Tomaten

150g saure Sahne

Butter

Sonnenblumenöl

Sa/z, Pfeffer, Paprikapulver, Curry, Thymian, Oregano, Basilikum

150g geriebener Emmentaler

 

Die Spirelli in Salzwasser bißfest kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Lauch putzen, in Stücke schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In Öl andünsten, Lammhackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Die Hackfleischmischung pikant mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken, dann vom Herd nehmen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und enthäuten. Das Fruchtfleisch würfeln und zusammen mit der sauren Sahne dem Hackfleisch beigeben. Alles gut durchmischen.

In einer ausgefetteten Auflaufform die Spirelli, den Lauch und die Fleischmischung abwechselnd aufschichten. Die oberste Schicht mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen und das Ganze ca. 20 Minuten bei 200 C im Backofen überbacken.

Dazu frischen Blattsalat servieren.